CD “Das Dümmste Gericht” (2015)

15,00 

Das dritte Album von Rotzpipn

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Bald ist es soweit.

Die musikalische Fastenzeit ist vorbei, der Tag des Dümmsten Gerichtes steht unmittelbar bevor und aus dem Verwesungsgeruch des Austropop erscheinen, hoch zu Sau, vier kulinarische Reiter aus dem Gemeindebau. Ihre Botschaft ist unklar und ihre Absichten scheinen zweifelhaft.

Während sie in fremden Zungen von veganem Hirn mit Ei lallen, verweisen sie auf ihr Handgepäck, eine Art musikalisches Kochbuch mit sieben Siegeln, die nur ein frommes Lamm – für das die Unschuldsvermutung gilt – zu öffnen vermag.

Dieses pseudoreligiöse Pseudorezeptalbum preisen sie als das Alpha und Omega einer neuen Küchenordnung an, die zwischen Groteske und Satire versucht, das wichtigste Standardwerk für Gourmets und Gourmands aller (Mahl)Zeiten zu werden.

Der schimmernde Umschlag dieses Sammelsuriums der lukullischen Grausamkeiten, so versichern sie uns, sei von einem Meister der Illustration mit seiner magischen Feder von Hand gezaubert worden, bevor er dem Wahnsinn verfiel.

Die 16 Verse und Psalmen, die dieses Werk enthält wurden von den Reitern selbst und unter dem Einfluss feinstem Hopfentees in einer kulinarisch religiösen Rausch-Extase verfasst und zum vorliegenden letzten Stündchen des Austropop arrangiert. Sie behaupten weiter, im Auftrag des Herrn zu agieren, können sich aber nicht mehr genau an seinen Namen erinnern. „I Glaub Pepi hat er g’hassn“ meint der erste Reiter während er seine treue Sau zwischen den Ohren grault.

Aufgenommen in der Fleischerei Mischke, produziert von Rotzpipn.
Mastering Alexander Lausch / Listencareful Studio.
Cover Artwork von Peter Walkerstorfer.

 

Tracklist:

HAUSMASTA

BUMMZUA

RAUSCHTOURETTESYNDROM

CHUCK

I STEH AUF VIECHA

BLAUE AUGEN

IN OASCH GEH

ROCKSTAR

SCHLAGZEILEN

ERRR

WANN I DENK

SIMMERINGADINGDONG

RACKENROHL

ROADTRIP, OIDA

OIS GUADE ZUM OASCHTOG

SCHLEICHTS EICH HAM

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „CD “Das Dümmste Gericht” (2015)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.