NEWS

News

Zweitausendneunzehn…

für uns als Band also endlich das verflixte 11. Jahr. Eh schön, dass wir es so lange mit uns und euch ausgehalten haben. Nach der rauschenden und rauschigen Albumpräsentation haben wir uns aber erst mal an den Weihnachtsferien und Süwöstarauschfeierlichkeiten erfreut und beim Kekserlweitwerfen entspannende Ferien vom Rotz gemacht. Jetzt, wo bald alle langsam wieder nüchtern werden, beginnen wir gemächlich mit den Planungen für die baldige Zukunft. Zwei Konzerte sind schon fixiert, weitere werden folgen. Auch ein Rotzfest wird es dieses Jahr wieder geben, genaueres posaunen wir zu gegebener Zeit heraus.

AUSVERKAUFT!

Wow. Das ist natürlich ein schönes Geschenk zum zehnjährigen Jubiläum – dass wir nicht alleine feiern, sondern so viele Menschen dabei sein werden. Vielen herzlichen Dank. Eure Rotzpipn (mit Tränchen im Augerl)

Mangelnde Subordinationsfähigkeit?

Suboptimale Arbeitsleistung?
Fehlende Aufstiegschance?
Immer kalter Kaffee im Häferl?

Alles Probleme von Gestern, seit wir den Nougatschleusenlehrgang für Karrierefetischisten und Leistungsrindviecher absolviert haben. Wie wichtig die Kommunikation mit dem Rektum des oder der Vorgesetzten ist, wurde uns in flotten und kurzweiligen 12 Semestern eingeprügelt. Alles ist gut, es gibt auch ein Video dazu – mit Lied – mit Gehaltserhöhung!

Da steig ich jetzt aber auch ein!

Viel Spasz!

 

SI SI Simmering!

Es war tatsächlich das Fußballspiel und Sportreignis des Jahrtausends. Trotz der übermächtigen Spieler der U13 konnten wir haarscharf einen Erdrutsch-zweiten-Platz belegen. Mit einem äußerst knappen 15 : 5 1/2 endete das Spiel zu Gunsten des Simmeringer Nachwuchses. Wir bedanken uns beim 1.SSC für ein schönes Spiel, bei allen Zuschauern fürs Zuschauen und bei allen Spendern für Ihre Unterstützung des Sportnachwuchses. Wir lassen uns jetzt von unseren Chiropraktikern, Heilmasseuren und Waldschamanen wieder herrichten. Die gute Nachricht zum Schluss: es wird kein Rückspiel geben (wir hängen an unseren Leben).

Fußball

…spielen können wir fast so gut wie musizieren. Trotzdem dürfen wir uns am 29.9.2018 beim Had Rock Special  den Monsterkickern der U13 des 1. Simmeringer Sportclubs stellen. Das Match des Jahres soll es werden, sagt man in Fachkreisen. Danach gibts ein kleines Konzert (falls wir dann noch stehen können).

Die nächsten Konzerte:

  • 29
    Jun
    Hollabrunn
    Hollabrunner Bierbeisl
  • 17
    Aug
    Nickelsdorf
    Jazzgalerie, 2425 Nickelsdorf, Untere Hauptstraße 13
  • 22
    Nov
    Wien
    Arena

NEWS

News

Zweitausendneunzehn…

für uns als Band also endlich das verflixte 11. Jahr. Eh schön, dass wir es so lange mit uns und euch ausgehalten haben. Nach der rauschenden und rauschigen Albumpräsentation haben wir uns aber erst mal an den Weihnachtsferien und Süwöstarauschfeierlichkeiten erfreut und beim Kekserlweitwerfen entspannende Ferien vom Rotz gemacht. Jetzt, wo bald alle langsam wieder nüchtern werden, beginnen wir gemächlich mit den Planungen für die baldige Zukunft. Zwei Konzerte sind schon fixiert, weitere werden folgen. Auch ein Rotzfest wird es dieses Jahr wieder geben, genaueres posaunen wir zu gegebener Zeit heraus.

AUSVERKAUFT!

Wow. Das ist natürlich ein schönes Geschenk zum zehnjährigen Jubiläum – dass wir nicht alleine feiern, sondern so viele Menschen dabei sein werden. Vielen herzlichen Dank. Eure Rotzpipn (mit Tränchen im Augerl)

Mangelnde Subordinationsfähigkeit?

Suboptimale Arbeitsleistung?
Fehlende Aufstiegschance?
Immer kalter Kaffee im Häferl?

Alles Probleme von Gestern, seit wir den Nougatschleusenlehrgang für Karrierefetischisten und Leistungsrindviecher absolviert haben. Wie wichtig die Kommunikation mit dem Rektum des oder der Vorgesetzten ist, wurde uns in flotten und kurzweiligen 12 Semestern eingeprügelt. Alles ist gut, es gibt auch ein Video dazu – mit Lied – mit Gehaltserhöhung!

Da steig ich jetzt aber auch ein!

Viel Spasz!

 

SI SI Simmering!

Es war tatsächlich das Fußballspiel und Sportreignis des Jahrtausends. Trotz der übermächtigen Spieler der U13 konnten wir haarscharf einen Erdrutsch-zweiten-Platz belegen. Mit einem äußerst knappen 15 : 5 1/2 endete das Spiel zu Gunsten des Simmeringer Nachwuchses. Wir bedanken uns beim 1.SSC für ein schönes Spiel, bei allen Zuschauern fürs Zuschauen und bei allen Spendern für Ihre Unterstützung des Sportnachwuchses. Wir lassen uns jetzt von unseren Chiropraktikern, Heilmasseuren und Waldschamanen wieder herrichten. Die gute Nachricht zum Schluss: es wird kein Rückspiel geben (wir hängen an unseren Leben).

Fußball

…spielen können wir fast so gut wie musizieren. Trotzdem dürfen wir uns am 29.9.2018 beim Had Rock Special  den Monsterkickern der U13 des 1. Simmeringer Sportclubs stellen. Das Match des Jahres soll es werden, sagt man in Fachkreisen. Danach gibts ein kleines Konzert (falls wir dann noch stehen können).

Die nächsten Konzerte:

  • 29
    Jun
    Hollabrunn
    Hollabrunner Bierbeisl
  • 17
    Aug
    Nickelsdorf
    Jazzgalerie, 2425 Nickelsdorf, Untere Hauptstraße 13
  • 22
    Nov
    Wien
    Arena